26. April 2011 – Waldbrand, Otterberg Grafenthalerhof [update]

Gegen 18:15 Uhr rückte die Feuerwehr Otterberg erneut zu einem Waldbrand in die Nähe des Grillplatzes Grafenthalerhof aus. Wenige Meter neben einer der beiden Brandstellen vom Vortag brannten rund 20 Quadratmeter. Mit einem C-Rohr, 1.500 Liter Wasser und zwei Feuerpatschen löschten die Wehrleute den Brand. Nach wenigen Minuten war das Feuer aus. Zwölf Einsatzkräfte waren mit beiden Tanklöschfahrzeugen, dem Einsatzleitwagen und dem Mehrzweckfahrzeug ausgerückt. Ob der erneute Waldbrand mit dem ersten Feuer in Verbindung steht ist nicht bekannt.

We cannot display this gallery

27.04.2011, 14:29 – Polizeidirektion Kaiserslautern
Otterberg (Kreis Kaiserslautern), Waldboden brennt

Ein Spaziergänger hat der Polizei am späten Dienstagnachmittag einen Brand zwischen Otterberg und Schneckenhausen gemeldet. Wie sich heraus stellte, brannte es auf einer bewaldeten Hangfläche oberhalb der Grillhütte Grafenthalerhof. Betroffen war allerdings „nur“ eine kleine Fläche des Waldbodens.
Nach derzeitigen Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. Bislang gibt es keine Hinweise auf die Entstehung des Brandes und/oder mögliche Verursacher.
Quelle: Polizei Rheinland-Pfalz