Umbaumaßnahmen 2010 in Otterberg (1)

Da das Gerätehaus Otterberg über keinen Aufenthaltsraum verfügte und die Renovierung der Küche anstand kamen aus Reihen der Mannschaft folgende Ideen:

  • Die vorhandene Dusche in einen Aufenthaltsraum umwandeln.
  • Die Wand zwischen Küche und Dursche entfernen.
  • Die vorhandene Kücheneinrichtung ersetzen.

Duschen werden die Feuerwehrangehörigen künftig in den Räumen des Bauhofs, der im gleichen Gebäudekomplex wie die Feuerwehr untergebracht ist.

Ein Großteil der Arbeiten führten und führen die Wehrleute selbst durch. Mehrere Berichte begleiten die Umbaumaßnahmen. Teil 1:

Mittwoch, 19. Mai

We cannot display this gallery
  • Dusche ausgeräumt
  • Becken und Armaturen abgebaut
  • Abgehängte Decke entfernt
  • Erste Fliesen entfernt

Mittwoch, 26. Mai

We cannot display this gallery
  • Fliesen entfernt
  • Heizkörper demontiert

Mittwoch, 2. Juni

  • Estrich teilweise entfernt

Mittwoch, 9. Juni

We cannot display this gallery
  • Estrich teilweise entfernt
  • Bauschutt ausgeräumt und abtransportiert
  • Küche ausgeräumt und Einrichtung abgebaut
  • Abgehängte Decke entfernt

Mittwoch, 16. Juni

  • Zwischenwand entfernt
  • Bauschutt ausgeräumt und abtransportiert

Mittwoch, 30. Juni

  • Wasserleitungen für die Theke verlegt
  • Rollladenkasten mit Styropor verkleidet
  • Baustelle gereinigt