22. Juli 2013 – Hubschrauberlandesicherung, Heiligenmoschel

Die Landung des Rettungshubschraubers „Christoph 5“ aus Ludwigshafen sicherte nachmittags die Feuerwehr Otterberg in Heiligenmoschel ab. Neben der Sicherstellung des Brandschutzes brachten die Wehrleute den Notarzt des Hubschraubers zur Notfallpatientin in der Rosenstraße.

Nach einer Erstversorgung, die ein Feuerwehrmann unterstützte, wurde die Frau in ein Krankenhaus geflogen. Vor Ort war, neben Feuerwehr und Rettungsdienst, auch ein First Responder.