25. Juni 2014 – Rauchentwicklung aus Gullydeckel, Otterberg Bergstraße

Symbolbild Gullydeckel

Zu einer „Rauchentwicklung aus einem Gullydeckel“ rückte die Feuerwehr Otterberg gegen 16:10 Uhr in die Bergstraße aus. Die Einsatzkräfte führten lediglich Nachlöscharbeiten durch, weil der Brand bereits vor deren Ankunft gelöscht wurde. Dazu entnahmen sie den Schmutzfangkorb und löschten dessen Inhalt mit einem Rohr ab. Rund 15 Minuten waren sechs Wehrleute mit einem Fahrzeug im Einsatz.