2. Juni 2018 – Amtshilfe Rettungsdienst, Sulzbachtal (Wochenendgrundstücke)

Symbolbild

Die Feuerwehren Olsbrücken, Otterbach und Sulzbachtal unterstützten Samstagnachmittags den Rettungsdienst. Auf einem Wochenendgrundstück benötigte ein Mann medizinische Hilfe. Der Rettungswagen (RTW) konnte jedoch nicht direkt anfahren. In einer Schleifkorbtrage wurde er zu dem Fahrzeug gebracht. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Ein Notarzt war ebenfalls vor Ort.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehr war mit 17 Helfern und fünf Fahrzeugen rund zwei Stunden lang im Einsatz.