Helferfest in Rodenbach

Am 8. Mai 2009 fuhren zehn Feuerwehrleute aus Otterberg zum Helferfest im Bürgerhaus Rodenbach. Im Oktober 2008 waren über 800 Helfer während einem Großbrand bei einem Reifengroßhändler in dem Ort zum Einsatz gekommen. Darunter auch Kräfte aus Otterberg. Mit dem Helferfest bedankten sich der betroffene Betrieb und die Verbandsgemeinde Weilerbach.

Vor der Abfahrt in Otterberg
Vor der Abfahrt in Otterberg

Die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Weilerbach, Anja Pfeiffer-Matheis, während ihrer Rede
Die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Weilerbach, Anja Pfeiffer-Matheis, während ihrer Rede

Als erster Redner trat der Bürgermeister der Ortsgemeinde Rodenbach, Georg Reuss, ans Mikrofon und bedankte sich wie anschließend die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Weilerbach, Anja Pfeiffer-Matheis, bei den anwesenden Helfern. Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber ging auf den Einsatz und dessen Ablauf ein. Letzter Redner war der stellvertretende Wehrleiter Weilerbach, Udo Strasser.

Teilnehmer Helferfest Rodenbach
Teilnehmer Helferfest Rodenbach
Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber (links) während der Plaketten-Übergabe an den Wehrführer Otterberg Hendrik Braun (rechts).
Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber (links) während der Plaketten-Übergabe an den Wehrführer Otterberg Hendrik Braun (rechts).

Jeweils einem Vertreter der zum Einsatz gekommenen Wehren und Organisationen übergaben Pfeiffer-Matheis und Weber zum Abschluss des offiziellen Teils eine Plakette. Die Band Sergeant spielte während dem gemütlichen Teil der Veranstaltung auf. Für Essen und Trinken war gut gesorgt.

Plakette
Plakette
Die Band Sergeant während ihrem Auftritt.
Die Band Sergeant während ihrem Auftritt.

Weiterführende Informationen:
Pressemitteilung Nummer 85/2008 vom 17. Oktober 2008 „Großbrand Reifengroßhändler in Rodenbach“