24. Januar 2010 – Verkehrsunfall, L387 Otterberg – Höringen

Am Sonntag gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Otterberg zu einem Verkehrsunfall in Richtung Höringen alarmiert. Bei Ankunft an der Unfallstelle, ein Steinwurf von der Abfahrt zum Drehenthalerhof entfernt, lag ein Opel Astra auf dem Dach. Die Insassen aus dem Landkreis Kaiserslautern, darunter ein etwa fünf Jahre altes Kind, waren außerhalb des Fahrzeuges. Alle unverletzt. Die Wehrleute sicherten die Unfallstelle ab und leuchteten die Einsatzstelle aus.

Verkehrsunfall L387 Otterberg - Höringen
Verkehrsunfall L387 Otterberg - Höringen

Straßenglätte und eine teilweise geschlossene Schneedecke auf der Fahrbahn erschwerten die Anfahrt zur Einsatzstelle. Noch vor Ankunft eines Abschleppfahrzeuges wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Wehrleute rückten ab. Bürgermeister Martin Müller machte sich vor Ort ein Bild der Lage.