10. Juli 2011 – Hubschrauberlandesicherung, Otterberg Hauptstraße [update]

Kurz nach 13:30 Uhr unterbrach der Funkmelderempfänger die sonntägliche Ruhe der Otterberger Feuerwehrangehörigen. Wegen einem medizinischem Notfall hatte der Rettungsdienst den Rettungshubschrauber (RTH) „Christoph 77“ aus Mainz in die Wallonenstadt gerufen.

We cannot display this gallery

Die Wehrleute sicherten Landung und Start des Hubschraubers auf dem Parkplatz vor der Verbandsgemeindeverwaltung Otterberg ab. Ein Feuerwehrfahrzeuge transportierte den Notarzt und den Rettungsassistenten des RTH zur Patientin und nach der Behandlung zurück zum Hubschrauber.

update 11. August 2011: Video


Hinweis: Dieses Video wurde vom Youtube-Mitglied MegaWolfgang24 eingestellt.