8. Dezember 2012 – Verkehrsunfall, Otterberg Mühlwoog

8. Dezember 2012 – Verkehrsunfall, Otterberg Mühlwoog

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte gegen 9:50 Uhr die Feuerwehr Otterberg zu einem Verkehrsunfall im Bereich Sixmeisterwoog. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW am Tennisplatz Mühlwoog vom Fahrweg abgekommen und direkt über dem Mühlbach, unterhalb des Fahrweges, zum Stehen gekommen war. Der Fahrer hatte bereits vor Ankunft der Feuerwehr aus eigener Kraft und unverletzt das Fahrzeug verlassen.

Die Wehrleute sicherten mit einer Baustütze das Unfallfahrzeug und setzten zwei Ölsperren in den Bachlauf ein. Eine geringe Menge an Betriebsstoffen trat während des Einsatzes aus dem PKW aus. Die Einsatzkräfte unterstützten den Abschleppdienst während der Fahrzeugbergung mittels Seilwinde. Bereits vor den Bergungsmaßnahmen hatten die Wehrleute mit einer Kettensäge störendes Gestrüpp entfernt.

Die Feuerwehreinsatzzentrale Otterberg informierte den Notdienst der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD) in Neustadt / Weinstraße über den Vorfall. Die Polizei war vor Ort und nahm den Vorfall auf. Bürgermeister Martin Müller informierte sich an der Einsatzstelle über die getroffenen Maßnahmen.

Die Feuerwehr Otterberg war mit 14 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen rund zwei Stunden lang im Einsatz.

We cannot display this gallery