Neuer Newsletter-Dienst

Symbolbild Internet

Den Newsletter-Dienst übernimmt ab heute die Website feuerwehr-otterberg.de selbst. Bisher stellte Feedburner diesen automatischen Service sicher.

Zukünftige Änderungen sind für den Webmaster nun einfacher und leichter möglich. Bei dem bisherigen Dienst war dies nur im eingeschränkten Umfang möglich. Erst im Zusammenhang mit der Fusion der bisherigen Verbandsgemeinden Otterbach und Otterberg tauchten diese Änderungsprobleme auf.

Die bisherigen Abonnenten wurden übernommen. Daher werden mit der ersten Meldung bereits bekannte Informationen mitgeteilt.

Neben dem Newsletter können aktuelle Informationen auch per Newsfeed, Facebook, Twitter und/oder der Smartphone-App abonniert werden.

Natürlich bleibt der „klassische“ Besuch der Internetseite bestehen.