PM Nr. 33 – 25. November 2014 „Jugendwarte tauschen Positionen“

Bürgermeister Harald Westrich, Jugendwartin Simone Müller, stv. Jugendwart Benjamin Weißmann, Sascha Lensch, Christoph Schehr, Wehrleiter Matthias Apfelbeck sowie die stellvertretenden Wehrleiter Danny Schulz und Hendrik Braun. Bild: Feuerwehr
Bürgermeister Harald Westrich, Jugendwartin Simone Müller, stv. Jugendwart Benjamin Weißmann, Sascha Lensch, Christoph Schehr, Wehrleiter Matthias Apfelbeck sowie die stellvertretenden Wehrleiter Danny Schulz und Hendrik Braun. Bild: Feuerwehr

Außerdem zwei Betreuer ernannt

Sulzbachtal – Auf eigenen Wunsch haben Benjamin Weißmann und Simone Müller ihre Positionen als Jugendwart und Stellvertreter getauscht. Bürgermeister Harald Westrich nahm am 24. November im Feuerwehrhaus Sulzbachtal die entsprechenden Bestellungen vor.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Sulzbachtal ist eine Frau für die Jugendfeuerwehr (JF) verantwortlich. Müller war seit 2013 stellvertretende Jugendwartin. Die 22jährige Auszubildende trat im Jahr 2002 in die JF ihres Heimatortes ein. Mit 16 Jahren, im Jahr 2008, wechselte sie in die aktive Wehr über. Seitdem steht sie dort ihre Feuerwehrfrau unter ausschließlich Feuerwehrmännern.

Weißmann ist 24 Jahre alt und trat im Jahr 2000 in die JF ein und wechselt im Jahr 2006 in die aktive Wehr über. Aus seinem Hobby machte er zwischenzeitlich seinen Beruf. Seit 2011 arbeitet er bei der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern. Weißmann war seit dem Jahr 2010 Jugendwart der Feuerwehr Sulzbachtal und war bereits zuvor rund ein Jahr lang stellvertretender Jugendwart.

Außerdem ernannte Harald Westrich Christoph Schehr und Sascha Lensch zu Betreuern der Jugendfeuerwehr Sulzbachtal.