25. November 2016 – Tragehilfe für Rettungsdienst, Niederkirchen

Symbolbild

Nach einem Reitunfall benötigte der Rettungsdienst eine Tragehilfe. Die Feuerwehr Niederkirchen unterstützte die Rettungsmaßnahme. Mit vereinten Kräften wurde der Patient zu einem Rettungswagen gebracht und in ein Krankenhaus transportiert.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).