PM Nr. 16 – 25. Februar 2018 „Amtshilfe, Feuerschein und Sturmschaden“

Feuerwehreinsätze über das letzte Februarwochenende

Otterberg – Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg rückte über das letzte Februarwochenende, 24. und 25. Februar, zu folgenden Einsätzen aus:

24. Februar – Amtshilfe Polizei, Niederkirchen Verlängerung Hochstraße

Am Samstagabend forderte die Polizei Kaiserslautern zur Bergung eines Tresors die Feuerwehr an. Die Helfer leuchteten die nächtliche Einsatzstelle aus und bargen das offensichtliche Diebesgut, das in einem Waldstück vergraben war, mit einer Seilwinde. Danach brachte ein Feuerwehrfahrzeug den Tresor zum Polizeipräsidium Westpfalz nach Kaiserslautern.

Zum Teil waren die eingesetzten Helfer rund drei Stunden lang im Einsatz.

24. Februar – Feuerschein, Otterbach in Richtung Katzweiler

Ein gemeldeter Feuerschein stellte sich als Winterverbrennung in Katzweiler heraus. Daher war ein Eingreifen der Feuerwehr Otterbach nicht notwendig.

25. Februar – Sturmschaden, Otterberg Bachstraße

Vormittags waren mehrere Teile eins Hausdachs lose, vermutlich durch Sturmböen. Die Helfer der Feuerwehr Otterberg beseitigten mithilfe der Drehleiter eine größere Bleichabdeckung. Einige lose Dachteile wurden wieder befestigt.

Rund 40 Minuten lang dauerte der Einsatz an dem Seniorenzentrum.

Download

Hinweis für die Redaktionen: Die Einsätze bis heute (25. Februar) um 12 Uhr sind berücksichtigt.