31. März 2018 – Hubschrauberlandesicherung, Katzweiler Hebelstraße

Rettungshubschrauber Christoph 53
Symbolbild

Samstagnachmittags rückte die Feuerwehr Otterbach aus, um die Landung eines Rettungshubschraubers in Katzweiler abzusichern. Jedoch bestellte der Notarzt, der vor Ort war, das Rettungsmittel wieder ab. Damit war der Feuerwehreinsatz beendet.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Wehr war mit sechs Helfern und zwei Fahrzeugen rund zwanzig Minuten lang im Einsatz.