PM Nr. 22 – 25. März 2018 „Erste-Hilfe-Ausbildung für elf Feuerwehrangehörige erfolgt“

Die elf Teilnehmer mit Ausbilder Philipp Plinkert (3. von links), Wehrleiter Matthias Apfelbeck (links) und Stellvertreter Danny Schulz (rechts).
Die elf Teilnehmer mit Ausbilder Philipp Plinkert (3. von links), Wehrleiter Matthias Apfelbeck (links) und Stellvertreter Danny Schulz (rechts).
Praxisausbildung: Personenrettung mit der Drehleiter und der Krankentragenhalterung.
Praxisausbildung: Personenrettung mit der Drehleiter und der Krankentragenhalterung.

Otterbach – An zwei Samstagen, 10. März und 24. März, bildete die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. elf Angehörige in Erster Hilfe aus. Neben den Grundlagen, wie Überprüfung der Vitalfunktionen, Reanimation und der Erstversorgung von Verletzten, wurden auch einige feuerwehrspezifische Themen berücksichtigt. Zum Beispiel wurde die Personenrettung mit der Drehleiter während eines Praxisteils gezeigt. Die elf Teilnehmer durchlaufen derzeit die Grundausbildung.

Person auf einem Spineboard fixieren.
Person auf einem Spineboard fixieren.
Praxisausbildung: Personenrettung mit der Drehleiter und der Schleifkorbtrage.
Praxisausbildung: Personenrettung mit der Drehleiter und der Schleifkorbtrage.

Download