23. Mai 2018 – Sprengung einer Granate, Otterberg Althütterhof

Symbolbild NEU Feuerwehr Warnschild Hinweis
Symbolbild

Eine Granate, die nicht mehr transportiert werden konnte, wurde vormittags am Fundort in einem Waldstück beim Althütterhof gesprengt. Die Feuerwehr Otterberg stellte daher eine Sicherheitswache und sperrte in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt einige Wege ab. Die Polizei riegelte die L382 zwischen Otterberg und Mehlingen-Baalborn ab. Zwei Wohnhäuser, die im Sicherheitsradius lagen, wurden evakuiert. Die Sprengung der Granate führte der Kampfmittelräumdienst durch.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).