PM Nr. 29 – 1. Mai 2018 „Goldenes Feuerwehr-Ehrenzeichen für Norbert Baron“

Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber, stv. Wehrführer Florian Jung, Wehrführer Jörg Tremmel, Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt, Bürgermeister Harald Westrich, Norbert Baron, Felix Gehm, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun, Anja Gehm und 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz.
Kreisfeuerwehrinspekteur Hans Weber, stv. Wehrführer Florian Jung, Wehrführer Jörg Tremmel, Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt, Bürgermeister Harald Westrich, Norbert Baron, Felix Gehm, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun, Anja Gehm und 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz.

Otterberg – Für seine 35-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr Otterberg wurde Norbert Baron mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Die Kreisbeigeordnete Gudrun Heß-Schmidt nahm während der kleinen Feierstunde am Montagnachmittag, 30. April, im Verwaltungsgebäude Otterberg die Auszeichnung vor. Bürgermeister Harald Westrich überbrachte die Glückwünsche der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg.

Baron trat am 1. Januar 1983 in die Wehr der Wallonenstadt ein. Er besuchte einige Lehrgänge, darunter Maschinist für Löschfahrzeuge, Atemschutzgeräteträger und Umgang mit der Motorsäge. Am 20. November 2015 wurde er zum Hauptlöschmeister befördert.

Baron wurde von seiner Lebensgefährtin Anja Gehm und dem gemeinsamen Sohn Felix begleitet.

Download