24. Juli 2018 – Hubschrauberlandesicherung, Heiligenmoschel Frankenhof

Symbolbild

Gegen 18:45 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehren Heiligenmoschel und Otterberg zu einer Hubschrauberlandesicherung. Christoph 5 aus Ludwigshafen flog den Frankenhof aufgrund eines medizinischen Notfalls an. Die Feuerwehr sicherte Landung und Start ab.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Mit einem Rettungswagen wurde der Patient in ein Krankenhaus gebracht. Ein Notarzt war vor Ort. Daher verließ Christoph 5 nach wenigen Minuten wieder die Einsatzstelle.