PM Nr. 12 – 13. Februar 2018 „Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt“

Otterberg – Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 13. Februar, auf der Landesstraße zwischen Otterberg und Baalborn war eine 59-jährige Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Helfer der Feuerwehren Otterbach und Otterberg befreiten sie mithilfe hydraulischer Rettungsgeräte.

Zwei Fahrzeuge waren im Bereich des Solarparks zusammengestoßen. Der Rettungsdienst brachte die verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Auch ein Rettungshubschrauber war an der Unfallstelle gelandet.

Die Landesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für den Verkehr komplett gesperrt. Vor Ort waren auch die Polizei, die Straßenmeisterei Kaiserslautern und ein Unfallgutachter.

„Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Feuerwehren und dem Rettungsdienst hat sehr gut geklappt“, stellte Einsatzleiter Jörg Tremmel fest.

Mit 20 Helfern und sechs Fahrzeugen war die Feuerwehr rund drei Stunden lang im Einsatz.

Download