12. Juli 2018 – Rauchentwicklung aus Pkw, Otterberg Mühlstraße

Symbolbild
Symbolbild

Gegen 18:25 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Otterberg mit der Durchsage „Rauchentwicklung aus Pkw“. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Türinnenverkleidung schwellte, die die Helfer entfernten. Anschließend wurde das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera überprüft.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr Otterberg war mit sieben Helfern und einem Fahrzeug rund 30 Minuten lang im Einsatz.