11. August 2018 – Beseitigung einer Gefahrenstelle, B270 Katzweiler – Hirschhorn

Symbolbild

Mittags war die Feuerwehr Otterbach im Einsatz, um einen großen abgebrochenen Ast zu entfernen, der auf dem Buswendeplatz an der Schafmühle lag. Mit einer Astsäge beseitigten die drei Helfer, die mit einem Fahrzeug ausgerückt waren, die Gefahrenstelle. Der Einsatz dauerte rund 30 Minuten.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Vielleicht war der Ast vor zwei Tagen während eines Unwetters mit starken Windböen abgebrochen. Am Donnerstag war die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg bereits unterwegs, um abgebrochene Äste und umgekippte Bäume zu beseitigen.